Aktuell

Besuch der 3D-Druckwerkstatt Stollberg bei der WESKO GmbH

16. Mai 2024

Am 23.04.2024 konnten wir zum Auftakt unserer Kooperation mit der 3D-Druckwerkstatt die interessierten Kinder und Jugendlichen in unseren Unternehmen in der Albert-Schweitzer-Straße 1 begrüßen. Diese Arbeitsgemeinschaft befasst sich speziell mit dem innovativen Fertigungsverfahren des 3D-Druckens von Bauteilen.

Die 3D-Druckwerkstatt ist ein Projekt, dass die Stadt Stollberg im Rahmen der Förderungen ESF-Plus Nachhaltige Soziale Stadtentwicklung anbieten kann, in dem sich Schülerinnen und Schüler einmal wöchentlich im Kulturbahnhof zusammenfinden. Selbstständig und unter Anleitung erstellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer 3D-CAD-Modelle, die dann an 3D-Drucker übergeben und in speziellen Maschinen gefertigt werden. Die gedruckten 3D-Teile aus Kunststoff arbeiten die Kinder händisch nach und montieren diese Einzelteile zu kleinen Funktionsbaugruppen.

Die Veranstaltung in unserem Unternehmen war für beide Seiten ein voller Erfolg. Herr Härtel hat den Entwicklungsprozess und die Fertigung von Kunststoffteilen bei der Wesko sehr anschaulich dargestellt. Die Einsatzmöglichkeiten erläuterte unser Vertriebsmitarbeiter Herr Vogel praxisnah im Geschäftsfeld Werkzeugbau.

Während des Firmenrundganges konnten wir unsere Herangehensweise bei der Herstellung von Kunststoffteilen vom virtuellen 3D-Modell über das Drucken und Fräsen von Kleinserien bis hin zur Serienfertigung vorstellen und die Mädchen und Jungen begeistern. Viele sehr detaillierte Fragen haben und uns gezeigt, dass unsere Besucher schon einen beachtlichen Kenntnisstand und ein ausgeprägtes Interesse für technische Zusammenhänge haben.

In Rahmen der zukünftigen Zusammenarbeit sollen neben der technischen Unterstützung auch konkrete Kooperationsprojekte zwischen beiden Partnern realisiert werden.

Werkzeug- und Formenbau ist Vertrauenssache

15. Mai 2024

Unsere Kunden profitieren von den langjährigen Erfahrungen unserer Ingenieure und Werkzeugmacher und verschaffen sich so Wettbewerbsvorteile.

Durch eine möglichst frühe Einbeziehung unserer Konstrukteure in die Projektphase lassen sich am effektivsten optimale Lösungen für die Realisierung von prozesssicheren Serienfertigungen finden. Dadurch können unsere Kunden ihre Produkte ohne Mehraufwand schneller auf dem Markt einführen.

Wer ist WESKO?

7. Mai 2024

Die WESKO GmbH steht für WErkzeug- und Formenbau, Spritzguss sowie KOmponentenbau.

Wir sind ein Komplettanbieter für innovative Präzisionslösungen vom Prototypen bis hin zum serienreifen Teil in den Geschäftsbereichen des Werkzeug- und Formenbaus, der Kunststoffverarbeitung sowie der Prüftechnik.

Zu finden sind wir in der Albert-Schweitzer-Straße 1 in Stollberg – inmitten des schönen Erzgebirges.

KPA 2024

8. Februar 2024

Fachtagung KUZ

13. Dezember 2023

Koop23 in Annaberg-Buchholz

2. Oktober 2023

Auch dieses Jahr sind wir wieder Teil der Kooperationsbörse im Erzgebirge.

Termin: Mittwoch, der 18.10.2023 von 10:00 bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsort: Silberlandhalle in Annaberg-Buchholz

Projektseite: https://www.wfe-erzgebirge.de/angebote-projekte/kooperationsboerse-zulieferindustrie

© Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH – Koop23

SPÄTSCHICHT 2023

21. August 2023
Wesko bei der Spätschicht im Erzgebirge

Erleben Sie zukunftsweisende Unternehmen bei laufendem Betrieb und erhalten Sie Infos zu Aus-, Weiterbildungs- und Stellenangeboten: vom Kleinstbetrieb über internationale Konzerne, regionales Handwerk, industrielle Produktion und soziale Berufe – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Lerne bei unseren Unternehmensführungen die vielfältigen Berufe kennen.

Jetzt kostenlos zu den Führungen anmelden:

www.industriekultur-chemnitz.de

Dachmarke Erzgebirge

1. August 2023

Wir freuen uns sehr offizieller Markenpartner der Dachmarke Erzgebirge zu sein. Die Marke steht für hohe Qualität und das Markenversprechen des Erzgebirges. Die Dachmarke trägt zur Bindung und Gewinnung von Fachkräften und Besuchern, Kunden und Investoren bei. Zudem wird die Zusammenarbeit in der Region gestärkt.  

Wir suchen Verstärkung!

13. Juli 2023

Wir suchen Verstärkung für unser Team. Werden Sie ein Teil der WESKO GmbH und sichern Sie sich einen Arbeitsplatz mit vielen Vorteilen in einem modernen Arbeitsumfeld mit tollen Kollegen. Alle Stellenausschreibungen finden Sie hier>>

KUZ-Messe Kunststoff trifft Elektro

12. Juli 2023

Anfang Juli veranstaltete das KUZ Leipzig eine Fachmesse mit dem Thema „Kunststoff trifft Elektro“. Während der Veranstaltung gab es zahlreiche interessante Fachvorträge. Auch die WESKO war bei dieser Messe mit zwei Ansprechpartnern vertreten. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal beim Kunststoff-Zentrum Leipzig für die gelungene Veranstaltung und die angenehme Zusammenarbeit bedanken.

Wesko GmbH unterstützt das Schulabschlussfest!

4. Juli 2023

„Am 26.06.2023 fand in der Altstadtschule Stollberg im Zuge des letzten, offiziellen Schultages der 10. Klasse ein von den Schülern selbständig organisiertes Schulfest statt. Die Schüler konnten sich unter anderem über Stände mit einer Tombola, selbst gemachte Pizza und Aufführungen der Schüler freuen. Die WESKO GmbH hat dieses Schulfest finanziell und mit Sachspenden unterstützt, da dem Unternehmen die Schüler und Schülerinnen in der Region sehr am Herzen liegen.

„Uns ist die enge Verbindung zwischen den Schulen und den Unternehmen sehr wichtig. Denn die Schüler sind die Auszubildenden der nächsten Jahre. Wir möchten die Region unterstützen und das Know-how im Erzgebirge halten“ so Geschäftsführer Dr. Andreas Ebert. Durch die Unterstützung in Schulen möchte das Unternehmen auf die Ausbildungsberufe in der WESKO GmbH aufmerksam machen und die Schüler für Ihren Bildungsweg in den regionalen Firmen begeistern. Unter anderem bietet das Unternehmen die Ausbildung zum Werkzeug- oder Zerspanungsmechaniker (m/w/d) und Mechatroniker (m/w/d) an. Auch für BA-Studenten ist die WESKO ein interessantes Unternehmen. „Uns liegt es am Herzen, qualifizierte Fachkräfte auszubilden und diese im Unternehmen und in der Region zu halten“ erklärt Sebastian Pfüller, Leiter Finanzen, Controlling & Personal. Weitere Informationen zu Ausbildungsangeboten und Stellenangeboten für Fachkräfte finden Sie hier>>>.

WESKO GMBH verstärkt FCE-Sponsorenfamilie

13. Juni 2023

Die WESKO GmbH aus Stollberg ist neuer Co-Sponsor des FC Erzgebirge Aue. Am 25. Mai besiegelten für WESKO Geschäftsführer Dr. Andreas Ebert und FCE-Marketingleiter Enrico Barth die für zunächst zwei Jahre vereinbarte Partnerschaft.

Weiterlesen >>

Wesko Sponsor FC Aue

WESKO-Geschäftsführer Dr. Andreas Ebert (Mitte) und der Leiter Finanzen/Controlling Sebastian Pfüller (rechts) sowie FCE- Marketingleiter Enrico Barth vereinbarten die neue Sponsor-Partnerschaft. Foto:Olaf Seifert

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

14. März 2023

Nach 3 ½ Jahren Ausbildungszeit hat unser Azubi Tony Schalnat seine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker bei der WESKO GmbH abgeschlossen. Unser Geschäftsführer Dr. Andreas Ebert gratulierte hierzu recht herzlich und überreichte ein kleines Präsent als Anerkennung. Besonderer Dank gilt unseren Ausbildern, die den Auszubildenden während der gesamten Lehrzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Umso mehr freut es alle Beteiligten, dass der ausgelernten Jungfacharbeiter in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen worden ist.

Du interessierst dich für eine Ausbildung in unserem Hause? Hier erfährst du mehr.

Woche der offenen Unternehmen 2022

17. März 2022

Am 16. und 17. März hieß es wieder SCHAU REIN. Wir durften zahlreiche Schüler und Eltern zur Woche der offenen Unternehmen bei uns begrüßen. Die Gäste konnten die WESKO GmbH von innen kennenlernen und haben sich umfangreich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei uns informiert.

Weitere Informationen zu unseren Ausbildungsplätzen gibt es hier >>

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

14. März 2022

Nach 3 ½ Jahren Ausbildungszeit hat unser Azubi Roy Windisch seine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker bei der WESKO GmbH abgeschlossen. Unser Geschäftsführer Michael Wiesehütter gratulierte hierzu recht herzlich und überreichte ein kleines Präsent als Anerkennung. Besonderer Dank gilt unseren Ausbildern, die den Auszubildenden während der gesamten Lehrzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Umso mehr freut es alle Beteiligten, dass der ausgelernten Jungfacharbeiter in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen worden ist.

Du interessierst dich für eine Ausbildung in unserem Hause? Hier erfährst du mehr.

HZwo: Smart-Bipolar – Intelligente Composite Bipolarplatten mittels Spritzprägen

7. Februar 2022

„Grüner Wasserstoff“ ist aktueller denn je und die Wettbewerbsfähigkeit dieses Energielieferanten rückt durch zahlreiche Forschungsarbeiten in greifbare Nähe. Mit Hilfe von Brennstoffzellen, die auf Bipolarplatten basieren, wird die im Wasserstoff gebundene Energie technisch verwertbar. Hier setzt das Projekt HZwo: Smart-Bipolar an und die sechs Partner widmen sich der Entwicklung einer effizienten Herstellungstechnologie für neuartige Smart-Composite-Bipolarplatten. Die langlebigen Platten sollen mittels Spritzprägeverfahren hergestellt werden, was eine materialschonendere Füllung der filigranen Kanalstrukturen ermöglicht. Diese effiziente Herstellungstechnologie erfolgt in kürzeren Taktzeiten und einer einfacheren, schonenderen Prozessführung. Im Ergebnis sollen die elektrischen und mechanischen Eigenschaften der Bipolarplatten durch die Integration von smarten Textilstrukturen weiter optimiert werden. Die Einsatzgebiete dieser Technologie reichen von Industrie- über Verkehrsanwendungen bis hin zu Wärmeversorgung.

UNTERNEHMERPREIS FÜR WESKO

26. November 2021

Wenn man sich als Sachse nach „Preußen“ begibt, muss es einen besonderen Grund geben. 😉 Und den gab es: Die WESKO GmbH wurde mit dem renommierten Unternehmerpreis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes ausgezeichnet! Vor Fachpublikum im Rahmen des 25. Unternehmer-Konvents, der in Potsdam aufgrund der Corona-Pandemie mit einem besonderen Hygienekonzept stattfand, konnte Geschäftsführer Michael Wiesehütter die Prämierung vom Präsidenten des OSV, Dr. Michael Ermrich, entgegen nehmen: „Ich freue mich riesig über die Auszeichnung mit dem Unternehmerpreis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes. Das ist eine tolle Anerkennung und Wertschätzung der Arbeit des gesamten WESKO-Teams in einer herausfordernden Zeit“, so der Geschäftsführer.

Bildquelle: www.photothek.de

Bester Auszubildender Zerspanungsmechaniker in Sachsen 2021

1. November 2021

Unser Auszubildender Florian Landrock hat dieses Jahr seine Ausbildung beendet und die besten Ergebnisse in der Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Zerspanungsmechaniker 2021 im Freistaat Sachsen erzielt. Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns Florian Landrock nun als Facharbeiter bei Wesko begrüßen zu dürfen.

Unterstrichen wird die Ausbildungsqualität durch die Auszeichnung für „TOP Ausbildungsbedingungen“, die wir fast zeitgleich durch das renommierten Fachblatt „Handelsblatt“ erhalten haben.

Fakuma 2021

18. Oktober 2021

Vom 12. bis 16. Oktober waren wir mit unserem Messestand auf der Fakuma in Friedrichshafen präsent. Wir durften zahlreiche Gäste begrüßen und bedanken uns für das große Interesse an WESKO und unseren Produkten.

Spätschicht 2021

20. September 2021

Am Freitag den 17.09.2021 durften wir wieder zahlreiche Gäste zur Spätschicht im Erzgebirge begrüßen und Ihnen mit einer Führung durch das Unternehmen die WESKO näher bringen. Wir bedanken uns noch einmal für das große Interesse.

Woche der offenen Unternehmen 2021

29. Juni 2021

Am 23. und 24. Juni hieß es wieder SCHAU REIN. Wir durften zahlreiche Schüler und Eltern zur Woche der offenen Unternehmen bei uns begrüßen. Die Gäste konnten die WESKO GmbH von innen kennenlernen und haben sich umfangreich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei uns informiert.

Weitere Informationen zu unseren Ausbildungsplätzen gibt es hier >>

RosMould 2021

15. Juni 2021

Besuchen Sie uns auf der Rosmould Moskau: Pavillon 2, Halle 5, Stand 1C14

Meet us at Rosmould Moscow: Pavillon 2, Hall 5, Booth 1C14

До встречи в Росмоулд Москва: Павильон 2, Зал 5, Стенд 1C14

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

4. März 2021

Nach 3 ½ Jahren Ausbildungszeit haben alle 2017er Azubis der WESKO GmbH nun erfolgreich Ihre Berufsausbildung zum Werkzeugmechaniker bzw. Zerspanungsmechaniker abgeschlossen, und das mit guten bis sehr guten Ergebnissen. Unser Geschäftsführer Michael Wiesehütter gratulierte hierzu recht herzlich und überreichte allen ein kleines Präsent als Anerkennung. Besonderer Dank gilt unseren Ausbildern, die den Auszubildenden während der gesamten Lehrzeit mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben. Umso mehr freut es alle Beteiligten, dass alle ausgelernten Jungfacharbeiter in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen worden sind – auch wenn das Lächeln auf den Fotos aufgrund der aktuellen Situation nur bedingt zu sehen ist 😉

Du interessierst dich für eine Ausbildung in unserem Hause? Hier erfährst du mehr.

20 Jahre WESKO GmbH

5. Januar 2021

Nach Gründung der WESKO GmbH am 19.12.2000 und Aufnahme des Geschäftsbetriebs zum 01.01.2001 können wir dieser Tage dankbar auf 20 erfolgreiche Jahre WESKO GmbH zurückblicken. Dies möchten wir zum Anlass nehmen, um unseren Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und nicht zuletzt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für 20 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit DANKE zu sagen und allen ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2021 zu wünschen! Gern möchten wir traditionsgemäß im kommenden Frühjahr unser Jubiläum in Verbindung mit einer feierlichen Einweihung unserer Hallenerweiterung würdig miteinander begehen – ob und wie uns dies aufgrund der aktuellen Situation gelingen wird, können wir leider heute noch nicht sagen… Nicht unerwähnt lassen möchten wir, dass unser 20. Geburtstag für sechs Kollegen gleichzeitig ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum bedeutete – herzlichen Glückwünsch und nochmals ein ganz besonderes DANKESCHÖN an unsere „Gründungsmitglieder“!

Nachruf

2. November 2020

Wir trauern um unseren Gründungsgesellschafter und langjährigen Geschäftsführer

Andreas Hildebrandt
16.01.1958 – 23.10.2020

Nach mehr als 46 Jahren treuer Betriebszugehörigkeit hat sein Wirken bleibende Spuren hinterlassen. Sein Lebenswerk ist die WESKO GmbH mit heute ca. 120 Mitarbeitern, deren Gründung und Aufbau er mit großem Engagement und viel Herzblut maßgeblich vorangebracht hat. Stets war ihm ein gutes und menschliches Miteinander ein besonderes Anliegen.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren und das Unternehmen in seinem Sinne fortführen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Michael Wiesehütter
Geschäftsführer

im Namen aller Kolleginnen und Kollegen der WESKO GmbH

Glück auf, Botschafter des Erzgebirges!

16. September 2020
Michael Wiesehütter Botschafter des Erzgebirges

Am 11. September 2020 wurde unser Geschäftsführer Michael Wiesehütter im Rahmen der 7. Summer Lounge der Wirtschaft durch den Landrat des Erzgebirgskreises, Frank Vogel, zum Botschafter des Erzgebirges ernannt. Mit der Ernennung wird sein Engagement für den modernen Wirtschaftsstandort Erzgebirge gewürdigt. Michael Wiesehütter sieht die Ernennung aber nicht nur als Anerkennung für die erbrachten Leistungen sondern viel mehr als Ansporn die Wirtschaft in der Region weiterhin nach vorn zu bringen: „Mein Dank gilt dem gesamten WESKO-Team, das jeden Tag dazu beiträgt, Innovation und High-Tech aus der Region in die ganze Welt zu liefern.“

Bautagebuch neue Produktionshalle

14. Juli 2020

Hier finden Sie aktuelle Bilder vom Baufortschritt der neuen Produktionshalle.

Mitteilung zum Coronavirus

18. März 2020

Stand 18.03.2020

Werte Geschäftspartner,

auch in unserer Region ist das Coronavirus zwischenzeitlich angekommen und aktuell werden durch die Gesundheitsbehörden steigende Fallzahlen vermeldet. Nichtsdestotrotz gibt es in unserem Unternehmen bislang keine betroffenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die als Erkrankte oder Kontaktpersonen mit dem Coronavirus in Berührung gekommen sind oder vorsorglich unter Quarantäne gestellt wurden. Ebenfalls stehen wir in ständigem Kontakt mit unseren Lieferanten, sodass bislang keine Beschaffungsengpässe eingetreten oder absehbar sind.

Bereits seit einigen Wochen haben wir verschiedene Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen im Unternehmen umgesetzt, um die jederzeitige Lieferfähigkeit und den größtmöglichen Schutz für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sicherzustellen. Auch die Auswirkungen der nunmehr vollzogenen Schließung der Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen konnten wir durch Home-Office-Lösungen und Arbeitszeitflexibilisierungen weitestgehend kompensieren, sodass die Erreichbarkeit aller Ansprechpartner gewährleistet und ein reibungsloser Betriebsablauf erhalten bleibt.

Dennoch haben uns die vergangenen Tage gezeigt, dass die derzeitigen Entwicklungen zum Teil sehr dynamisch verlaufen und künftige – auch kurzfristige – Beeinträchtigungen niemals gänzlich ausgeschlossen werden können. Gleichzeitig sichern wir allen Kunden zu, alles zu unternehmen, um unsere derzeitige Produktions- und Lieferfähigkeit auch weiterhin vollumfänglich abzusichern. Wir prüfen weiterhin verschiedene Maßnahmen wie beispielsweise Produktionsvorziehungen, um über zusätzliche Sicherheitsbestände in unserem Hause oder bei unseren Kunden etwaigen Einschränkungen präventiv zu begegnen.

Michael Wiesehütter

Geschäftsführer

Artikel in der Freien Presse am 13.12.2019

18. Dezember 2019

Am 13.12.2019 ist ein sehr interessanter Artikel über uns in der Freien Presse Annaberg veröffentlicht worden.

Richtfest Halle 2

9. Dezember 2019

Am 06.12.2019 haben wir, nach nur knapp 4 Monaten Bauzeit, Richtfest gefeiert. Nach dem Richtspruch von Michael Wiesehütter gab es Leckereien vom Grill und aufgrund der winterlichen Temperaturen auch Glühwein. Der Bau geht mit großen Schritten voran und wir freuen uns schon auf die Fertigstellung der Halle. Natürlich möchten wir Ihnen einige Eindrücke vom Richtfest nicht vorenthalten.

Ausbildungsmesse Stollberg

18. November 2019

Am 16.11.2019 fand die Ausbildungsmesse in Stollberg statt. Auch dieses Jahr waren wir wieder dabei und haben allen Interessierten die Möglichkeit gegeben, sich über die WESKO GmbH und unsere Ausbildungsberufe zu informieren. Wir bedanken uns für das große Interesse an der Ausbildung bei WESKO.

Alle Informationen zu unseren Ausbildungsberufen gibt es hier >>

Stand der WESKO GmbH bei der Ausbildungsmesse 2019 in Stollberg.

Stand der WESKO GmbH bei der Ausbildungsmesse 2019 in Stollberg.

Kooperationsbörse 2019

21. Oktober 2019

Am 16.10.2019 fand die  Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge 2019 statt. Natürlich waren auch wir mit unserem Messestand präsent und haben uns über die vielen Besucher, Geschäftspartner und Interessenten an unserem Stand gefreut. Auch Landrat Frank Vogel durften wir an unserem Stand begrüßen.

Spätschicht 2019

8. Oktober 2019

Am 27.09.2019 fand wieder der Tag der Industriekultur im Erzgebirge statt. In insgesamt 8 Führungen hatten die rund 140 Besucher die Möglichkeit, die WESKO GmbH von innen zu sehen und einen Eindruck vom Unternehmen zu bekommen.

Natürlich sind wir auch nächstes Jahr wieder dabei.

Beitrag in der Freien Presse

17. Juli 2019

Am 16.07. veröffentlichte die Freie-Presse einen Beitrag mit der Überschrift „Wesko in Stollberg erweitert sich auf fast das Doppelte“

Den Artikel können Sie hier>> lesen.

Baugenehmigung für die neue Produktionshalle

1. Juli 2019

Nur fünf Jahre nach der Errichtung unseres Werksneubaus in Stollberg sind unsere räumlichen Kapazitäten am Standort nahezu ausgeschöpft. Um die Voraussetzungen für künftiges Wachstum zu schaffen, werden wir eine weitere Produktionshalle errichten. Hierfür erhielten wir im vergangenen Monat die Baugenehmigung. Durch den Neubau vergrößern sich unsere Produktions- und Lagerflächen um ca. 80 % und wir schaffen so Platz für die Zukunft.

Zu diesem Thema hat die Freie-Presse einen Beitrag veröffentlicht. Den Artikel können Sie sich hier>> lesen.

Zulieferermesse Leipzig 2019

10. Februar 2019

Vom 05. bis 08. Februar waren wir wieder mit unserem Messestand auf der Zulieferermesse in Leipzig präsent. Wir durften zahlreiche Gäste begrüßen und bedanken uns für das große Interesse an unserer Firma und unseren Produkten.

Mit Spannung Vollgas geben

5. Oktober 2018

Als Zulieferer für die Elektromobilität sind wir natürlich an Fortschritt interessiert und möchten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit geben die Elektromobilität zu erleben. Mit dem BMWi3 haben wir nun ein voll elektrisches Fahrzeug in unserem Fuhrpark.